1. Wunschfahrt des ASB-Wünschewagens

ASB: Erste Wunschfahrt
Arbeiter-Samariter-Bund Landesverband Bremen e.V.

Guido F. ist 91 Jahre alt und hat vor einiger Zeit die Diagnose eines metastasierenden Krebsleidens im Endstadium erhalten. Sein letzter Wunsch: Er möchte „noch einmal die Füße in die Nordsee halten“. 

Die ehrenamtlichen Wunscherfüller Annelie S. und Dennis H. vom ASB-Wünschewagen Bremen ließen diesen Wunsch bei der ersten offiziellen Wunschfahrt wahr werden.

Der ASB-Wünschewagen ist ein speziell ausgestatteter Krankenwagen, der sterbenskranken Kindern und Erwachsenen in ihrer letzten Lebensphase einen besonderen Herzenswunsch erfüllt: Unsere ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer (die aus dem Pflegebereich und Rettungsdienst kommen) fahren sie gemeinsam mit ihren Familien und Freunden noch einmal an ihren Lieblingsort. Dieses einzigartige Projekt ist rein ehrenamtlich getragen und finanziert sich ausschließlich aus Spenden.

Zu den anderen Themen blättern:

Haben Sie Fragen, Anmerkungen, Lob oder Kritik zu diesem Thema? Wir freuen uns über Ihren Kommentar!